Blog

Tipps für Hygiene im Einzelhandel

31 Mar 2020 Blog
Tellermate
Customer experience (18),

Wir wissen, dass momentan eine herausfordernde Zeit für jeden ist. Wir alle beobachten die Entwicklung des COVID-19 mit Besorgnis und Unsicherheit. Wir befinden uns in unbekannten Gewässern und Hygiene war noch nie so im Vordergrund der Gedanken der Leute.
Während dieser Zeit möchten wir Sie wissen lassen, dass Tellermate hier ist, um Ihnen zu helfen. Wir haben einige Hygiene-Tipps für Einzelhändler, die noch in Betrieb sind, zusammengestellt, die vom C.D.C. und W.H.O. stammen und hier für Sie zusammengefasst sind:

Reinigen und desinfizieren

Aktuelle Erkenntnisse deuten darauf hin, dass neuartige Coronaviren auf Oberflächen aus verschiedenen Materialien möglicherweise stunden- bis tagelang lebensfähig bleiben.

  • Reinigen Sie Kassenregister, Kassenschubladen, Fließbänder, Touchscreens, Tastaturen, Kartenautomaten und den Rest des Arbeitsbereichs in regelmäßigen Abständen, um die Ausbreitung in Ihrem Unternehmen zu minimieren.
  • Waschen Sie nach dem Umgang mit Kartons und der Ausführung von Lagerarbeiten Ihre Hände
  • Reinigen Sie oft angefasste Oberflächen in Ihren Geschäften und desinfizieren Sie diese anschließend. Dies ist eine ‘Best-Practice’-Maßnahmen zur Prävention von COVID-19 und anderen viralen Atemwegserkrankungen. Eine Liste der zu verwendenden EPA-Desinfektionsmittel finden Sie unter https://www.epa.gov/pesticide-registration/list-n-disinfectants-use-against-sars-cov-2

Reinigen Sie Ihre Hände häufig während der Arbeit

Wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind, verwenden Sie ein Handdesinfektionsmittel, das mindestens 60% Alkohol enthält.

  • Nachdem Sie Kunden geholfen habe
  • Nach Lager- und Lagerarbeiten
  • Nach dem Umgang mit Bargeld und Karten
  • Bei Schichtübergabe
  • Nach dem Essen & Pausen
  • Nach dem Toilettengang

Berühren Sie Augen, Nase und Mund nicht mit unreinen Händen, z.B wenn Sie versuchen, wach zu bleiben.

Halten Sie Händedesinfektionsmittel an allen Arbeitsplätzen der Mitarbeiter und in den Geschäften bereit und verwenden Sie sie nach jedem Kontakt mit Kunden.

Üben Sie sich in sozialer Distanzierung

  • Wenn Sie zur Arbeit gehen müssen, stellen Sie einen Abstand von mindestens 2 Metern zwischen sich und anderen Personen ein. Wenn Kunden Hilfe oder Hilfe benötigen, tun Sie dies auf Distanz. Smalltalk mit Kollegen ist großartig, sollte aber auch in einem Abstand von etwa 2 Metern gehalten werden.
  • Wenn Sie krank sind, bleiben Sie lieber weg von der Arbeit und zu Hause. Decken Sie Husten und Niesen mit dem Arm ab, werfen Sie das gebrauchte Taschentuch in den Müll und waschen Sie Ihre Hände sofort mit Wasser und Seife gemäß den obrigen Richtlinien.

This is all just commons sense and good hygiene. The chances are you’re already doing this anyway but hopefully it will serve as a reminder.

Das alles versteht sich von selbst und ist Teil einer guten Hygiene. Die Chancen stehen gut, dass Sie dies ohnehin schon tun, es dient aber hoffentlich als kleine Erinnerung.

COVID-19 Update

Related News
Back to top