Blog

Welche Bargeldautomatisierung passt zu Ihrer Filiale, Personal und Platz?

Während wir langsam wieder zu Geschäfte öffnen, stehen Einzelhändler vor mehreren Herausforderungen, einige neue und andere alt. Nach einer Automatisierung von Prozessen wird oft gesucht, besonders um Personalengpässe und Lohnsteigerungen auszugleichen und das erste, was in den Sinn kommt ist ein Recycler. Dabei gibt es meist Schwierigkeiten, wie das Erreichen der ROI-Schwelle und das Ausgleichen von hohen Gesamtbetriebskosten dieser groß angelegten Recyclerlösungen.

Händler fragen sich oft:

  • “Wie viel sollten wir am Besten in die Bargeldautomatisierung investieren?“
  • “Wann wird der wahre ROI der harten Kosten erreicht, wenn die Kosten im Zusammenhang mit Bargeld steigen und die Bargeldnutzung stagniert?“

Bargeldschwund akzeptieren oder in Cash-Management-Technologie investieren?

Während Sicherheitskamerasysteme dazu beitragen, externe Bedrohungen durch Ladendiebstahl zu bekämpfen, ist der Schwund an der Kasse eine ständige Bedrohung für Einzelhändler. Es wird viel Zeit damit verbracht, mit Mitarbeitern Kassen abzugleichen und Überschreitungen und Engpässe zu recherchieren. Solche internen Fälle sind ebenfalls schwerer anzugehen, da Einzelhändler versuchen zu verstehen, ob die Probleme böswilliger Natur sind oder ob der Mitarbeiter einen ehrlichen Fehler gemacht hat. Einzelhändler bestimmen auch den akzeptablen Verlust vor der Untersuchung, um sicherzustellen, dass der Zeitaufwand die Investition wert ist. Zum Glück schreitet Technologie aber voran, und es ist meist möglich mit ein paar Klicks solche Verluste zu untersuchen.

Laut der EHI 2020 Inventurdifferenzen Studie werden ca 25% aller Diebstähle auf Mitarbeitern zurückgeführt, das ist ein wirtschaftlicher Schaden von ca. 950 Mio. Euro. Wenn so viel an Inventar entwendet wird, wie sieht es dann wohl mit dem Bargeld aus, wenn es nicht richtig nachverfolgt werden kann?

Welche Lösung ist die richtige für Sie?

Wenn es um das Recycling von Kartons oder Plastikflaschen geht, kann jeder Recycler der Richtige sein. Aber Bargeld durch einen großen Kassenbüro-Automaten recyceln? Es ist nicht ganz so schwarz-weiß. Es besteht kein Zweifel am Wert eines Bargeld-Recyclers, aber für ein Geschäft mit kleiner Fläche oder mit großen Schwankungen im Bargeldverbrauch, ist er möglicherweise keine praktische Investition. Cash-Recycler sind eine großartige Möglichkeit, Kassenbüro-Prozesse zu automatisieren.

Recycler verbessern die Verantwortlichkeit und Sichtbarkeit, doch viele Einzelhändler zögern mit der Investition. Das Zögern liegt nicht an mangelnder Wert- oder Prozessverbesserung, sondern daran, dass der kostspielige mehrjährige ROI schwer zu erreichen ist. Viele derjenigen, die Recycling-Technologie einsetzen, haben sich für den Einsatz von Nur-Bargeld-Lösungen entschieden, um den ROI zu verbessern, sie müssen jedoch Münzprüfungen manuell durchführen oder lasser Münzgeld ganz außer Acht. Das öffnet die Tür für Kassendiebstahl.

Welche Alternative zum Cash-Recycler gibt es?

Durch einzigartige Prozesse und Lösungen adressiert Tellermate die Bedürfnisse aller Abteilungen. Tellermate-Lösungen sind speziell auf Ihre betrieblichen Anforderungen zugeschnitten und bieten dennoch die niedrige Gesamtbetriebskosten und Anfangsinvestitionen.

Die Tellermate Touch ist die einzige Geldwaage auf dem Markt mit einer eigenen Cloud-basierten Anwendung – Tellermate Touch Viewer. Es ermöglicht Remote- und Vor-Ort-Benutzerzugriff von Ihrem PC, Tablet oder Mobilgerät auf die Zähldaten. Diese unternehmensweite Lösung dient der Verbesserung der Transparenz von Bargeldzählungen und deren Berichterstattung.

Die Tellermate Touch kann mit unserem LiveSafe verbunden werden und bietet damit bereits eine Möglichkeit der Bargeldautomatisierung am Kassenplatz. Durch die kompakte Größe lässt sich der Tresor problemlos unter oder neben der Kassenschublade platzieren und ist dabei einfach in bestehende Möbel integrierbar.

Daten über den Inhalt des LiveSafe können über unsere Touch-Geldwaagen abgerufen werden. So können Sie nahtlos zwischen Kassenladen- und Tresorzählungen navigieren. Die Kombination dieser beiden Geräte nutzt die gleiche Personalaufteilung wie ein Recycler und spart fast die gleiche Zeit, aber zu einem Bruchteil der Kosten und des Platzes.

touchscreen money counter

Nie wieder Bargeld zählen?

Eine weitere Alternative zum Cash-Recycler ist LiveDrawer, eine umfassendere Option für die Bargeldautomatisierung. Wir bauen die Zähl-nach-Gewicht-Technologie von Tellermate in die Kassenlade selbst ein, sodass Sie jederzeit genau sehen können, wie viel Bargeld sich in der Schublade befindet. Mit seiner Fähigkeit, Diskrepanzen zwischen der Kassenlade und dem POS aufzuzeigen, eliminiert LiveDrawer Verluste und bietet Ihnen einen vollständigen Revisions-Pfad. Die Zähltechnologie macht das Zählen von Bargeld an der Kasse und beim Abschöpfen überflüssig, das spart Zeit und entlastet die Kassierer.

LiveDrawer passt mit minimalen Modifikationen problemlos in die meisten vorhandenen Möbel. In einem Lebensmittelgeschäft mit 10 Kassen erreicht LiveDrawer innerhalb weniger Monate seinen ROI. LiveDrawer ist insofern proaktiv, als dass es allen Personen und Abteilungen einzigartige Verbesserungen und Funktionen bietet:

  • Kundschaft – Wurde Ihnen schon einmal das falsche Wechselgeld ausgehändigt, mussten Sie in der Schlange warten, bis die Filialleitung mehr Wechselgeld brachte, oder musste zurückgegebenes Wechselgeld korrigiert werden? LiveDrawer stellt sicher, dass dies nicht passiert.
  • Kassierer – LiveDrawer schützt Kassierer bei unverschuldeten Abweichungen. Es gibt ihnen auch die Gewissheit, dass sie einen vollständigen Revisions-Pfad ihrer Handlungen haben. Die täglichen Tätigkeiten eines Kassierers in LiveDrawer wirken sich auf das Cash-Management im gesamten Unternehmen aus und verbinden Ihr Team am Kassenplatz mit übergeordneten Unternehmenszielen.
  • Organisation – LiveDrawer hilft Einzelhändlern, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, indem alle Front-End-Bargeldprozesse automatisiert und bestehende und zukünftige Implementierungen der Bargeldautomatisierung verbessert werden. Die Software informiert Sie mit Echtzeit-Bilanzinformationen, Text- und/oder E-Mail-Benachrichtigungen unter anderem über: Schwellenwerte für Wechselgeld, zu viel einer oder mehrerer Stückelungen in der Kassenlade oder Warnungen für Kassierer, wenn das falsche Wechselgeld ausgegeben wird.
  • Mit gesammelten Daten wird das Orga-Team auch erforderlichen Informationen sehen können, die aufzeigen, welche Bereiche am Kassenplatz verbessert werden können, z.B. durch spezifisches Coaching zur Unterstützung bzw. Entwicklung des Filialteams.
  • Revision – LiveDrawer verhindert Mitarbeiterdiebstahl am Kassenplatz und warnt die zuständigen Experten per SMS und/oder E-Mail über Risikotrends. Der Audit-Trail mit Zeitstempel schreckt auch die Unehrlichkeit des Personals ab. Sie können Ihr Risiko reduzieren, indem Sie standortspezifische Schwellenwerte in LiveDrawer Manager implementieren, um sicherzustellen, dass weniger Geld freiliegt.
  • CFO & Finanzabteilung – Ihr Finanz-Team kann Bargeld sehen, wie es auf Filialebene ein- und ausgeht. LiveDrawer bietet Echtzeit-Bargeld- und Münz-Prognosedaten, um sicherzustellen, dass jeder Standort immer die richtige Mischung aus Scheinen und Münzen hat. Das hilft Ihnen, Münzbestellungen und Bankeinzahlungen zu optimieren. Die Daten von LiveDrawer Manager helfen Ihnen, das Bargeldvolumen z.B. saisonal vorherzusagen und Entscheidungen bezüglich des Risikos und der Schwellenwerte zu treffen.
  • IT-Systeme – LiveDrawer und LiveDrawer Manager ermöglichen die Erstellung einer genauen Datengrundlage, von der alle Abteilungen in Ihrem Unternehmen profitieren. Optimieren Sie den Informationsaustausch zwischen Systemen, um die Belastung für IT, Treasury und Betriebspersonal zu verringern. LiveDrawer hat einen einfachen Integrationsprozess in bestehende Kassensysteme und zu intelligenten SmartSafes.
  • CEO – Wenn Sie über solide Mitarbeiter, Produkte und Technologien verfügen, kann Ihr CEO seine oder ihre Arbeit mit größter Zuversicht erledigen. Die Transparenz und Echtzeitdaten aus jeder Filiale geben dem CEO mehr Informationen, um Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf das Unternehmen auswirken.

Related News
Back to top